Dänemark

Maultiere am Strand von Blåvand

In diesem Beitrag geht es um die Maultiere am Strand von Blåvand

Die Maultiere am Strand von Blåvand sind Skulpturen, die der britische Künstler Bill Woodrow zum 50. Jahrestag der Befreiung Dänemarks, Mitte der 90er Jahre, aus Bunkern des Zweiten Weltkrieges erstellt hat.Maultiere am Strand von Blåvand

Der britische Künstler montierte große Maultierköpfe und Schwänze aus Metall auf vier Bunker, den sogenannten Regelbauten. Die Bunker gehörten wie die Tirpitz-Stellung zum ca. 2.500 km langen Atlantikwall.

Warum Maultiere?

Maultiere zählen zu den Arbeitstieren. Sie sollen mit ihrer Blickrichtung auf die Nordsee symbolisieren „das Unheil“ wegzuziehen.

In diesem Video habe ich auch ein kleines Experiment durchgeführt. Ich wechsele zwischen dem Flug und dem Boden.

Schreibt in die Kommentare, ob euch diese Art des Videos gefällt/nicht gefällt oder was ich vielleicht verbessern könnte.

Das Video wurde erstellt mit einer GoPro Hero 3+ Black in 2.7k, 30fps und Protune

 

Tirpitz-Stellung bei Blåvand

Im ersten Teil über die Überreste der Bunker um Blåvand geht es um die Tirpitz-Stellung.

Update: Der zweite Teil über die Bunkeranlagen in Blåvand ist veröffentlicht.

Die Tirpitz-Stellung bei Blåvand ist eine Bunkeranlage, die während des Zweiten Weltkrieges gebaut aber nie fertiggestellt wurde und zum Atlantikwall gehörte.

Am Anfang des Videos ist der Bunker Tirpitz 2 mit vermutlich davor liegenden Kanonenrohren zu sehen. Der Bunker 2 ist zu einem Museum über den Atlantikwall umgebaut worden. Der Schacht für den Kanonenturm wurde mit einer Glaskuppel ausgestattet.

Tirpitz-Stellung bei Blåvand

Bunker Tirpitz

Im weiteren Verlauf des Videos sind gesprengte Bunkerreste zu erkennen bis der Flug beim Nordbunker oder Bunker 1 endet.

Dieser Bunker ist in der Bauphase in der die Arbeiten damals gestoppt wurden. Schön zu sehen ist der mit Wasser vollgelaufene Kanonenschacht.

Das Video ist entstanden mit einem DJI Phantom 2 Quadcopter und einer GoPro Hero 3+ Black. Die Kamera war eingestellt auf 2.7k, 30fps und Protune.

 

Bearbeitet wurde das Rohmaterial mit Final Cut Pro X.

Foto Impressionen aus Blåvand

Foto Impressionen aus Blåvand und Umgebung

Ich möchte ein paar Foto Impressionen aus Blåvand und Umgebung zeigen, die ich in einem Urlaub im September 2014 aufgenommen habe. Auch wenn Blåvand die typischen Urlaubsstadt ist, gibt es doch die eine oder andere Ecke, die landschaftlich sehr schön ist.

Das Wetter war für die Jahreszeit ausgesprochen gnädig. Bis auf einen teilweise sehr starken Wind, war das Wetter meist sonnig. Der eine oder andere Regenschauer war natürlich auch dabei, war aber zu verschmerzen.

Meine Fotoausrüstung die ich auf diesem Trip mit hatte, bestand aus einer Canon 450D mit einem 18-55mm und 55-250mm Objektiv. Dazu kam als „Point and Shoot“ Kamera das iPhone 6. Zusätzlich sind ein Teil der Bilder mit der GoPro Hero3 Black im Rahmen meiner Luftaufnahmen über dem Strand entstanden.

Für eine größer Ansicht der Bilder bitte auf diese klicken.

 

Sofern nicht anders gekennzeichnet unterliegen die Fotos dem Urheberrecht.