Luftaufnahmen Dornumersiel

Ich war für ein paar Tage im Urlaub und habe unter anderem Luftaufnahmen von Dornumersiel mit meinem kleinen fliegenden Auge erstellt.

Leider ist es so, dass es am Wattenmeer relativ windig ist und das mit einem 2D Gimbal nicht wirklich Spaß macht. Ich habe die ruhigen Minuten morgens genutzt und bin auf Tour gegangen.

Die Flüge waren außerdem kleine Testflüge, da mir ein paar Tage vorher die Phantom abgestürzt ist. Ich habe einen Anfängerfehler gemacht und die Phantom in der Nähe eines großen Metalldeckels im Boden initialisiert. Was dann passiert ist, ist der so genante Flyaway.
Aber nun zurück zu dieser Geschichte.

Die Flüge verliefen insgesamt recht ruhig. Das interessanteste Objekt war das alte Seenotrettungsboot “Eppe de Bloom” der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.
Durch die flache Landschaft konnte ich die Reichweite meiner FPV Ausrüstung und die der Fernsteuerung testen.
Wie weit ich gekommen bin kann ich hier leider nicht schreiben 😉 Wen es interessiert kann mir gerne einen Kommentar hinterlassen bzw. mich bei Twitter fragen.

Was mich an den Videobildern überrascht hat: wie unterschiedlich die Landschaft aussieht wenn man in Richtung Sonne fliegt und mit der Sonne im Rücken. Ich tippe mal, dass es am Weißabgleich der GoPro liegt. Ich werde das Thema mal weiter verfolgen und ein paar Tests diesbezüglich anstellen.

Um die neuesten Informationen und Videos zu sehen, könnt Ihr den Blog auch als RSS Feed abonnieren.

Alex

         

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *