Hafencity Elphilharmonie und Traditionsschiffhafen

Gebäude und Industrie Fotografie

In den 4 Monaten in denen ich die Canon EOS 70D besitze, habe ich  an die 4000 Bilder aufgenommen. Durch die Vielzahl an Bildern kann inzwischen zu vielen Themen wie z.B. Tieren oder auch Reisebildern, eigene Beiträge schreiben und die Einträge auch mit etlichen Bildern bestücken.

In diesem Beitrag geht es, wie die Überschrift schon sagt, um Gebäude bzw. Industrieanlagen. Industrieanlagen hört sich jetzt vielleicht langweilig an aber gerade Nachts sehen die Gebiete sehr interessant aus.

Los geht es mit einem Bild der Burg in Querfurt.  Mit ihren drei imposanten Türmen, zwei Ringmauern und den starken Befestigungsanlagen ist die Burg eine der ältesten, größten und besterhaltensten Burgen Deutschlands.  Passend dazu gibt es von mir auch ein Video aus der Luft.
Die technischen Daten des Bildes sind  f13, 1/40 sec Brennweite 24mm.

Die nächsten Bilder zeigen das Neue Rathaus in Hannover.
Auch wenn das Neue Rathaus nicht wirklich „neu“ aussieht ist es doch jünger als das Alte Rathaus. Auch zu dem Neuen Rathaus gibt es eine Luftaufnahme von mir.

Alle Fotos vom Neuen Rathaus sind zu verschiedenen Tageszeiten aus dem Maschpark aufgenommen worden. Im Maschpark gibt es auch die Maschparkbrücke welche von den Hannoveranern „auserkoren“ wurde mit Liebesschlössern behängt zu werden.
Alle Fotos wurden mit dem Sigma 17-50mm f2.8 aufgenommen.

Zum Schluss gibt es die Bilder vom DowValue Park in Schkopau.  Ich muss ja zugeben, dass ich nicht alleine darauf gekommen wäre von einer Raffinerie Fotos zu machen, aber nachdem ich gesehen habe, dass die Raffinerie beleuchtet viel interessanter aussieht als tagsüber, konnte ich nicht widerstehen und habe meine Kamera und das Stativ eingepackt und bin dort hingefahren. Die Fotos zu schießen war nicht halb so schwierig wie einen Weg zu finden, der nah genug an das Gelände heran führt. 😉
Die Fotos sind entstanden mit dem Canon 70-200mm f4 Objektiv.

Zum Vergrößern der Bilder einfach auf eines der Bilder klicken.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *